Aktionswochen gegen Anti­semitismus

Auch in diesem Jahr ruft die Amadeu Antonio Stiftung zu den Aktionswochen gegen Anti­semitismus auf. Das Ziel dieser Initiative ist es, an vielen Orten gleichzeitig rund um den 9. November ein breites Spektrum von Veranstaltungen gegen Antisemitismus zu organisieren, zu vernetzen und Diskussionen über verschiedene Facetten des Problems zu initiieren. Die Initiative »Faites votre jeu!« beteiligt sich dieses Jahr mit drei Veranstaltungen:

Freitag, 8. November 2013
19.30 Uhr // »Erhobenen Hauptes (Über)Leben im Kibbuz Ma‘abarot.«, Filmvorführung und Gespräch mit den Macher_innen des Films.
Weitere Infos zum Film: www.docview.org

Samstag, 9. November 2013
14.00 Uhr // Führung durch die Daueraustellung zur Geschichte des ehemaligen Polizeigefängnis Klapperfeld mit einem Schwerpunkt zu den Pogromen gegen die Frankfurter Jüdinnen und Juden im November 1938.

Donnerstag, 14. November 2013
19.30 Uhr // »Indoktrination. Rassismus und Antisemitismus in der Nazi-Schülerzeitschrift ›Hilf mit!‹ (1933 – 1944)«, Buchvorstellung und Diskussion mit Benjamin Ortmeyer.

Weitere Infos zu den Aktionswochen gegen Antisemitismus und der Amadeu Antonio Stiftung: www.aktionswochen-gegen-antisemitismus.de