Impressionen der Ausstellungseröffnung

Hier einige Impressionen von der Eröffnung der Sonderausstellung »Ästhetik des Widerstands – Klassenkampf und Revolution im Maßstab 1:35« am letzten Samstag, den 28. April. Die Ausstellung kann noch bis zum 19. Mai besucht werden.


Der Eingang des Klapperfelds.


Besucher_innen der Ausstellung betrachten die Dioramen.


Besucher_innen sehen sich Video über Matthias Schmeier und seine Arbeiten an.


Der Künstler Matthias Schmeier mit einem Filmteam des Hessischen Rundfunks.


Der Künstler Matthias Schmeier mit Plakaten zur Ausstellung.

Weitere Informationen zur Ausstellung und dem Begleitprogramm unter: asthetikdeswiderstands.klapperfeld.de