Altes JUZ von Räumung bedroht – Update 1

Am Montag morgen dem 4. August hat das Stadt-Schul-Amt Frankfurt, das das alte JUZ verwaltet, Strafanzeige gegen uns erstattet. Deshalb besteht die Gefahr der akuten Räumung.

Heute findet um 14 Uhr eine Pressekonferrenz in dem Haus in der Varrentrappstraße 38 statt, zu der sich schon verschiedene Pressevertreter_innen angekündigt haben. Auch Sympatisant_innen und Freund_innen von uns kommen seit dem Morgen zahlreich, um uns bei unserem Anliegen, das JUZ langfristig als Kunst- und Kulturzentrum zu nutzen, zu unterstützen.

Trotzdem ist es wichtig, dass jede_r der Zeit hat uns besucht, um eine eventuelle Räumung möglicher Weise noch abwenden zu können. Heute abend soll gegrillt werden und morgen findet ein Kneipenabend statt.

KOMMT ZAHLREICH!
WE´RE HERE TO STAY…